Angebote zu "Berlin" (54 Treffer)

Uckermark
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehnsuchtsort Uckermark - Bildband über eine der schönsten Landschaften Deutschlands In der Uckermark mit ihrer sanft gewellten Landschaft und den endlosen Feldern kann der Blick weit schweifen und der Geist entspannen. Nicht nur bei stadtmüden Berlinern hat sich die Region im Nordosten Brandenburgs in jüngster Zeit als Erholungsort etabliert. Doch neben klaren Seen und stillen Wäldern hat die Uckermark auch Anderes zu bieten: Die Marienkirche von Prenzlau, die komplett erhaltene mittelalterliche Stadtmauer Templins, der mächtige Wehrturm in Stolpe und natürlich das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin sind nur einige interessante Ausflugsziele. Der Bildband macht mit bestechenden Fotos und informativen Texten Lust, die historischen Spuren in der Uckermark zu entdecken und die herrliche Landschaft zu genießen. (deutsch/englisch/polnisch)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Uckermark
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwunschene Landschaften, stille Seen, tiefdunkle Wälder, kleine Dörfchen - nur gut eine Autostunde vom Trubel der Hauptstadt Berlin entfernt wartet eine faszinierende Region darauf entdeckt zu werden. Die Uckermark ist eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands - ideal zum Entspannen, ideal zum Wandern. Der Rother Wanderführer ´´Uckermark´´ stellt mit 46 Touren die schönsten Ecken dieser eher unbekannten märkischen Landschaft vor. Auf verträumten Wegen führt dieser Wanderführer in die friedvollen Gegenden von Angermünde über die Schorfheide bis Lychen. Es geht durch die Uckermärkische Seenlandschaft bis Prenzlau und weiter bis zum Nationalpark Unteres Odertal. Kleine Abstecher führen in die grenznahen Gebiete Polens. Die flache Topografie der Uckermark und die herrlichen Wege machen sie zum idealen Gebiet für Genusswanderer. Dank der geringen Bevölkerungsdichte sind weite Landstriche fast unberührt geblieben und bieten einer reichen Fauna und Flora eine Heimat. Hier brütenFischadler, leben Biber und Sumpfschildkröten, hier gibt es jahrhundertealten Eichen, Moorgebiete und über 200 Seen. Zu jeder Tour gibt es eine genaue Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Streckenprofil - ideal für die Planung und Durchführung. Zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Ausgangspunkte sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Autor Gunnar Strunz erweist sich als sachkundiger Begleiter für die Uckermark. Seine Tourenzusammenstellung zeigt die landschaftlich reizvollsten Wege, streift aber auch immer wieder die Spuren der Vergangenheit der kulturhistorisch bedeutenden Region in Brandenburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Generalkarte Extra Berlin, Magdeburg, Prign...
5,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Höfer DE026. Untere Oder / Berlin - Stettin - U...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Höfer DE026. Untere Oder / Berlin - Stettin - Uckermark 1 : 200 000. Straßenkarte:3. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Uckermark, Schorfheide, Barnim
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nordöstlich von Berlin erstrecken sich die weiten Landschaften von Uckermark, Schorfheide und Barnim. Hier finden sich auch lebendige Städte mit viel Geschichte wie Templin, Bernau und Angermünde. Unser Autor Bernd Siegmund stellt in diesem Buch Sehenswertes und Besonderes dieser Regionen mit vielen Hintergrundinformationen vor. Dazu führen Entdeckertouren zu Fuß oder mit dem Rad durch die überraschend vielfältigen Landschaften im Nordosten Brandenburgs. Ein Reise- und Heimatführer voller Geschichten und Geheimtipps- für Gäste und Heimatinteressierte gleichermaßen. - Mit vielen Tipps zu Gastronomie, Kultur und Freizeit - Attraktive, übersichtliche Gestaltung - Mit zahlreichen Fotos und Karten

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Uckermark
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Nordosten der Mark Brandenburg, nicht weit von Berlin entfernt und doch ganz weit weg vom hektischen Großstadtleben, liegt einer der größten Landkreise Deutschlands - die Uckermark. Ihr Gesicht verdankt die Uckermark riesigen Gletschern, die sich während der letzten Eiszeit vor rund 15.000 Jahren über das Land wälzten. Sanfte Hügel, gewaltige Findlinge, dichte Wälder und weite Offenlandschaften, über 500 Seen prägen die ursprüngliche Landschaft. Großstein- und Hügelgräber, Felder, Weiden und historische Pflasterstraßen. Die Spuren menschlicher Besiedlung reichen zurück bis in die Jungsteinzeit. Drei Nationale Naturlandschaften - der Nationalpark Unteres Odertal, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und der Naturpark Uckermärkische Seen - schützen mehr als die Hälfte des landschaftlichen Erbes der Uckermark. Architektur, Kunst und Kultur sind in der Uckermark eng mit der Landschaftsgeschichte verwoben. Kirchen, Gehöfte und Großsteingräber wurden seit jeher aus den Ablagerungen der Gletscher errichtet. Aus Feldsteinen erbaut wurden auch Schlösser, Gutshöfe und Herrenhäuser. Fast nirgendwo sonst in Deutschland gibt es so viele davon auf so engem Raum. Zu den wichtigsten Städten des Landkreises gehören Angermünde (mit seinen kleinen, engen Gassen), Prenzlau (mit seinen weithin sichtbaren Türmen der St. Marien Kirche), Templin (mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer) und Schwedt/Oder (mit der nahegelegenen reizvollen Flussniederung des unteren Odertals). Lernen Sie die Uckermark auf einer Fahrradtour zwischen einer sich überwiegend eben präsentierenden Landschaft und teilweise unebenem Terrain kennen. Zu den wichtigsten in der Karte enthaltenen Fernradwegen gehören der Radfernweg Berlin-Usedom, auf welchem Sie die Uckermark relativ zentral durchqueren können. Auf dem Oder-Neiße-Radweg passieren Sie den Landkreis am östlichen Rand an der Grenze zu Polen, auf der Tour Brandenburg im Südwesten. Zu den schönsten Regionalen Wegen gehören die Gutsherrenradtour, der Radweg ´´Spur der Steine´´ sowie der Uckermärkischer Radrundweg, der auf 260 Kilometern die Vielfalt der Uckermark in Natur und Kultur erlebbar macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Reiseführer Barnim und Uckermark
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- - - Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten auf 208 Seiten - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte und Kultur - Mit vielen Tipps für Aktivitäten - 20 Stadtpläne und Übersichtskarten - Mehr als 250 Farbfotos - - - Das nordöstliche Brandenburg gilt als landschaftlich besonders reizvoll und ist seit jeher eine der beliebtesten Ausflugsregionen Berlins. Mit dem Naturpark Barnim, dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, dem Naturpark Uckermärkische Seen und dem Nationalpark Unteres Odertal besitzt die Region großflächige Schutzgebiete. Eberswalde und Schwedt, Bernau und Prenzlau mit mittelalterlichen Stadtmauern und Wehrtürmen, die Fachwerkperle Angermünde sowie das mittelalterliche Thermalbadestädtchen Templin eignen sich gut als Ausgangspunkte für ausgedehnte Touren. Dieser aktuelle Reiseführer stellt alle Sehenswürdigkeiten ausführlich vor und gibt zahlreiche Tipps für Freizeitaktivitäten. Sowohl Tagesausflügler als auch Urlaubsgäste werden viele Anregungen finden. Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Fahrradkarte Uckermark, Schorfheide
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte ´´Uckermark, Schorfheide´´ vom Verlag grünes herz wurde in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region erarbeitet. Das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin bildet das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Die Karte reicht von Zehdenick und Lychen im Westen bis nach Angermünde im Osten sowie Prenzlau und Carwitz im Norden und Wandlitz und Biesenthal im Süden. Im Kartenbild finden sie, neben den eben genannten Städten, auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Basdorf, Chorin, Eberswalde, Groß Schönebeck, Joachimsthal, Liebenwalde, Niederfinow und Templin. Neben den Radfernwegen, wie Berlin-Usedom und der Tour Brandenburg, sind auch alle regionalen Radwege, z. B. der Uckermärkische Radrundweg, der Wallpfad, der Oder-Havel-Radweg und die Radrouten Historischer Stadtkerne enthalten. Die Fahrradkarte im Maßstab 1 : 75.000 ist 90 x 63 cm groß. Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieser neuen Karte ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege/autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig sind die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen Stationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
EINE REISE DURCH DIE UCKERMARK - WUNDERSCHÖN! a...
13,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Wer Ruhe und Natur sucht, ist in der Uckermark richtig. Andrea Grießmann ist mit dem Rad unterwegs in der dünn besiedelten Region nordöstlich von Berlin. Sie besucht Angermünde und Templin und fährt durch kleine Dörfer, die eingebettet sind in eine grandiose Landschaft. Einzigartig sind die idyllischen Flussauen an der deutsch-polnischen Grenze oder der Buchenwald, der zum Urwald werden darf. Sie trifft falsche Cowboys und einen echten Grafen, Wasserwanderer und Solarboot-Kids, einen Alphorn blasenden Floßkapitän und Urlauber, die mit dem Planwagen übers Land fahren. Mammut und Säbelzahntiger begegnet Andrea Grießmann nur im Eiszeitmuseum, dafür darf sie Wölfe füttern, einem jungen Wildpferd einen Namen geben und kleine Störe in der Oder aussetzen. Und von Kanzlerin Angela Merkel, die in Templin aufgewachsen ist, bekommt sie einen ganz persönlichen Reisetipp.

Anbieter: SATURN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot