Angebote zu "Bernd" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Badstübner-Gröger, Sibylle: Die Uckermark
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Uckermark, Autor: Badstübner-Gröger, Sibylle // Janowski, Bernd // Michas, Uwe // Schulz, Matthias // Gräfin von Schwerin, Kerrin, Verlag: DIE MARK BRANDENBURG // DIE MARK BRANDENBURG - Verlag für Regional- und Zeitgeschichte, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Land // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Mark // Märkisch // Mark Brandenburg // Uckermark, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 48, Abbildungen: mit zahlreichen Abbildungen, Reihe: Die Mark Brandenburg (Nr. 109), Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Schubert, Beate: Die Uckermark
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Uckermark, Titelzusatz: Brandenburg Der Norden, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Schubert, Beate, Illustrator: Streiter, Bernd, Verlag: Pro Line Concept-Verlag // Schubert, Rdiger, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Land // Reiseführer // Wanderführer // Uckermark, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 192, Abbildungen: 400 Farbfotos/ Karten mit Wander- und Radrouten, Gewicht: 382 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Uckermark, Schorfheide, Barnim
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nordöstlich von Berlin erstrecken sich die weiten Landschaften von Uckermark, Schorfheide und Barnim. Hier finden sichauch lebendige Städte mit viel Geschichte wie Templin, Bernau und Angermünde. Unser Autor Bernd Siegmund stellt in diesem Buch Sehenswertes und Besonderes dieser Regionen mit vielen Hintergrundinformationen vor. Dazu führen Entdeckertouren zu Fuß oder mit dem Rad durch die überraschend vielfältigen Landschaften im Nordosten Brandenburgs.Ein Reise- und Heimatführer voller Geschichten und Geheimtipps- für Gäste und Heimatinteressierte gleichermaßen.- Mit vielen Tipps zu Gastronomie, Kultur und Freizeit- Attraktive, übersichtliche Gestaltung- Mit zahlreichen Fotos und Karten

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Uckermark, Schorfheide, Barnim
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nordöstlich von Berlin erstrecken sich die weiten Landschaften von Uckermark, Schorfheide und Barnim. Hier finden sichauch lebendige Städte mit viel Geschichte wie Templin, Bernau und Angermünde. Unser Autor Bernd Siegmund stellt in diesem Buch Sehenswertes und Besonderes dieser Regionen mit vielen Hintergrundinformationen vor. Dazu führen Entdeckertouren zu Fuß oder mit dem Rad durch die überraschend vielfältigen Landschaften im Nordosten Brandenburgs.Ein Reise- und Heimatführer voller Geschichten und Geheimtipps- für Gäste und Heimatinteressierte gleichermaßen.- Mit vielen Tipps zu Gastronomie, Kultur und Freizeit- Attraktive, übersichtliche Gestaltung- Mit zahlreichen Fotos und Karten

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
History is unwritten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In History is unwritten diskutieren historisch Forschende, Autorinnen, Künstlerinnen und politische Initiativen in 25 Wortmeldungen, wie ein emanzipatorischer Umgang mit Geschichte heute aussehen könnte.Ob Kolonialismus im Kasten oder Tränen in der Wissenschaft, ob Rosa Luxemburg oder Subcomandante Marcos, ob Ausgraben und Erinnern oder Kämpfen und Zweifeln zusammen ergeben die Beiträge einen vielfältigen Eindruck von einer Linken, die sich um die Vergangenheit scheren muss, wenn sie etwas von der Zukunft will.Die Publikation ist die erweiterte Dokumentation der gleichnamigen Konferenz in Berlin im Dezember 2013. Mit Beiträgen von AutorInnenkollektiv Loukanikos, Bernd Hüttner, tippel orchestra, Wolfgang Uellenberg, David Mayer, Cornelia Siebeck, Florian Grams, Dominik Nagl, Susanne Götze, Anton Tantner, gruppe audioscript, Bündnis Rosa&Karl, Saskia Helbling und Katharina Rhein (Initiative Ehemaliges Polizeigefängnis Klapperfeld/Faites votre jeu!), Chris Rotmund (Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark), Katharina Morawek und Lisa Bolyos, Ralf Hoffrogge, Renate Hürtgen, Bini Adamczak, Dörte Lerp und Susann Lewerenz (Initiative Kolonialismus im Kasten? ), Antifaschistische Initiative Moabit, Claudia Krieg, Max Lill, Christiane Leidinger und Ingeborg Boxhammer, Friedrich Affolderbach und Uwe Hirschfeld, Gottfried Oy und Christoph Schneider.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
History is unwritten
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In History is unwritten diskutieren historisch Forschende, Autorinnen, Künstlerinnen und politische Initiativen in 25 Wortmeldungen, wie ein emanzipatorischer Umgang mit Geschichte heute aussehen könnte.Ob Kolonialismus im Kasten oder Tränen in der Wissenschaft, ob Rosa Luxemburg oder Subcomandante Marcos, ob Ausgraben und Erinnern oder Kämpfen und Zweifeln zusammen ergeben die Beiträge einen vielfältigen Eindruck von einer Linken, die sich um die Vergangenheit scheren muss, wenn sie etwas von der Zukunft will.Die Publikation ist die erweiterte Dokumentation der gleichnamigen Konferenz in Berlin im Dezember 2013. Mit Beiträgen von AutorInnenkollektiv Loukanikos, Bernd Hüttner, tippel orchestra, Wolfgang Uellenberg, David Mayer, Cornelia Siebeck, Florian Grams, Dominik Nagl, Susanne Götze, Anton Tantner, gruppe audioscript, Bündnis Rosa&Karl, Saskia Helbling und Katharina Rhein (Initiative Ehemaliges Polizeigefängnis Klapperfeld/Faites votre jeu!), Chris Rotmund (Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark), Katharina Morawek und Lisa Bolyos, Ralf Hoffrogge, Renate Hürtgen, Bini Adamczak, Dörte Lerp und Susann Lewerenz (Initiative Kolonialismus im Kasten? ), Antifaschistische Initiative Moabit, Claudia Krieg, Max Lill, Christiane Leidinger und Ingeborg Boxhammer, Friedrich Affolderbach und Uwe Hirschfeld, Gottfried Oy und Christoph Schneider.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
History is unwritten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In History is unwritten diskutieren historisch Forschende, Autorinnen, Künstlerinnen und politische Initiativen in 25 Wortmeldungen, wie ein emanzipatorischer Umgang mit Geschichte heute aussehen könnte.Ob Kolonialismus im Kasten oder Tränen in der Wissenschaft, ob Rosa Luxemburg oder Subcomandante Marcos, ob Ausgraben und Erinnern oder Kämpfen und Zweifeln zusammen ergeben die Beiträge einen vielfältigen Eindruck von einer Linken, die sich um die Vergangenheit scheren muss, wenn sie etwas von der Zukunft will.Die Publikation ist die erweiterte Dokumentation der gleichnamigen Konferenz in Berlin im Dezember 2013. Mit Beiträgen von AutorInnenkollektiv Loukanikos, Bernd Hüttner, tippel orchestra, Wolfgang Uellenberg, David Mayer, Cornelia Siebeck, Florian Grams, Dominik Nagl, Susanne Götze, Anton Tantner, gruppe audioscript, Bündnis Rosa&Karl, Saskia Helbling und Katharina Rhein (Initiative Ehemaliges Polizeigefängnis Klapperfeld/Faites votre jeu!), Chris Rotmund (Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark), Katharina Morawek und Lisa Bolyos, Ralf Hoffrogge, Renate Hürtgen, Bini Adamczak, Dörte Lerp und Susann Lewerenz (Initiative Kolonialismus im Kasten? ), Antifaschistische Initiative Moabit, Claudia Krieg, Max Lill, Christiane Leidinger und Ingeborg Boxhammer, Friedrich Affolderbach und Uwe Hirschfeld, Gottfried Oy und Christoph Schneider.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot