Angebote zu "Chronik" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark) ab 24.8 € als gebundene Ausgabe: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)" erschien aus Anlass des 750-jährigen Stadtjubiläums Strasburgs und versteht sich als Beitrag zur Aufhellung bekannter wie unbekannter Details der facettenreichen Geschichte der einzigen uckermärkischen Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Anhand ausgewählter Schriftquellen wird vom Werden der Stadt in pommerscher Zeit, vom mehrfachen Wechsel der Herren, vom Leben der Stadt unter den Kurfürsten, vom Aufblühen Strasburgs nach der Zuwanderung von Hugenotten ebenso berichtet wie vom städtischen Geschehen unter den Preußenkönigen, unter den Reichskanzlern, im Dritten Reich und vom Zusammenbruch. Um den Bogen bis zur Gegenwart zu spannen, wurden der schwere Weg vom Ich zum Wir in ein neues Stadtwesen, aber auch Strasburgs Bedeutung als Kreisstadt oder die Wende im letzten Jahrzehnt nicht ausgespart.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)" erschien aus Anlass des 750-jährigen Stadtjubiläums Strasburgs und versteht sich als Beitrag zur Aufhellung bekannter wie unbekannter Details der facettenreichen Geschichte der einzigen uckermärkischen Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Anhand ausgewählter Schriftquellen wird vom Werden der Stadt in pommerscher Zeit, vom mehrfachen Wechsel der Herren, vom Leben der Stadt unter den Kurfürsten, vom Aufblühen Strasburgs nach der Zuwanderung von Hugenotten ebenso berichtet wie vom städtischen Geschehen unter den Preußenkönigen, unter den Reichskanzlern, im Dritten Reich und vom Zusammenbruch. Um den Bogen bis zur Gegenwart zu spannen, wurden der schwere Weg vom Ich zum Wir in ein neues Stadtwesen, aber auch Strasburgs Bedeutung als Kreisstadt oder die Wende im letzten Jahrzehnt nicht ausgespart.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark) ab 24.8 EURO 2. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)
24,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Chronik der Stadt Strasburg (Uckermark)" erschien aus Anlass des 750-jährigen Stadtjubiläums Strasburgs und versteht sich als Beitrag zur Aufhellung bekannter wie unbekannter Details der facettenreichen Geschichte der einzigen uckermärkischen Stadt in Mecklenburg-Vorpommern.Anhand ausgewählter Schriftquellen wird vom Werden der Stadt in pommerscher Zeit, vom mehrfachen Wechsel der Herren, vom Leben der Stadt unter den Kurfürsten, vom Aufblühen Strasburgs nach der Zuwanderung von Hugenotten ebenso berichtet wie vom städtischen Geschehen unter den Preußenkönigen, unter den Reichskanzlern, im Dritten Reich und vom Zusammenbruch. Um den Bogen bis zur Gegenwart zu spannen, wurden der schwere Weg vom Ich zum Wir in ein neues Stadtwesen, aber auch Strasburgs Bedeutung als Kreisstadt oder die Wende im letzten Jahrzehnt nicht ausgespart.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Prenzlauer Chronik des Pfarrers Christoph S...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 17. Jahrhundert verfasste der Prenzlauer Pfarrer Christoph Süring (1615-1673) in drei Handschriften eine umfangreiche Darstellung der Geschichte seiner Heimatstadt. Süring versammelt in den Ereignis-Chronologien eine überwältigende Auskunft über Personen und Begebenheiten, Institutionen von Stadt und Kirche, Strukturen und Hierarchien, Krankheiten und Epidemien, Todesfälle und -ursachen, Morde und Kriminalität, Hinrichtungen und Hexenprozesse, Unfälle und Katastrophen, Kämpfe zwischen weltlicher Obrigkeit und Geistlichkeit, Kriege und ihre Folgen. Landeskundliche und stadttopographische Kapitel schildern die Uckermark und den Platz der Stadt Prenzlau in dieser Landschaft, ihre Gründung, innere Gliederung, territoriale Zugehörigkeit sowie Kämpfe um die Stadt und ihre Rechtssituation.Für diese Chronik, die hier erstmals vollständig nach den Originalhandschriften erscheint, nutzte Süring ausgiebig Quellen des Prenzlauer Ratsarchivs, die teilweise heute nicht mehr erhalten sind. So kommt seinem Manuskript besonders für die Zeit seit dem 14. Jahrhundert ein erheblicher Quellenwert zu.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Generationen in Grün
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Generationen in Grün – 150 Jahre Verantwortung für Wald und Wild Der Autor, langjähriger Oberförster und Forstamtsleiter in der Feldberger Seenlandschaft in Mecklenburg, legt mit dieser Veröffentlichung eine umfangreiche Chronik zum Alltag der im Walde praktizierenden Forstmänner über fünf Generationen vor. Forst, Jagd und Naturschutz bildeten in alter Zeit eine Einheit, die ihn geprägt hat. Im Focus der Darstellungen stehen lebensnahe Bilder aus der Neumark und Pommern, aus der Prignitz und dem Teltower Land sowie als Lebensmittelpunkt im Wirken des Autors, aus der Uckermark und dem Strelitzer Land. Bislang unveröffentlichte Fakten und Bildmaterial aus dem Eberswalder Studentenalltag, der Mielkeschen Staatsjagd sowie von den kleinen Erfolgen und täglichen Mängeln während der Zeit als DDR-Oberförster einschliesslich der mit der Wendezeit verbundenen Euphorie und Ängste runden das Bild ab. Natürlich gehören dazu auch Schilderungen zum Miteinander im sozialistischen Jagdkollektiv, zu jagdlichen Erfolgen und der ständigen Jagd nach der eigenen Waffe sowie später als Forstamtsleiter, die Begehrlichkeiten der neuen Naturschützer und die Erlebnisse mit zahlenden Jagdgästen. Dabei stehen immer der Wald, seine Entwicklung sowie die Menschen und Tiere im Mittelpunkt. Zahlreiche Begegnungen mit Persönlichkeiten der Politik, des Forst- und Jagdbetriebes, mit urigen Waldläufern und fleissigen Forstarbeitern sowie mit Wildtieren und Jagdhunden vervollständigen die mitunter humorvollen Darstellungen. Kurze ergänzende Reiseberichte von forstlichen Exkursionen, Jagd- und Naturfototouren vom Äquator bis zum Polarkreis gewährleisten bei einem hohen Informationsgehalt eine durchaus abwechslungsreiche Unterhaltung. Die Beispiele aus der Familienchronik charakterisieren das Alltagsleben der Grünen Farbe mit allen Träumen, Wünschen, Erfolgen und auch Niederlagen in den jeweiligen Gesellschaftssystemen – ganz unkritisch konnte die Darstellung somit nicht bleiben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot