Angebote zu "Krieg" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Wilhelm, Frank: 1945 - Zwischen Krieg und Fried...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 1945 - Zwischen Krieg und Frieden, Vierter Teil, Titelzusatz: Erinnerungen aus Mecklenburg, Vorpommern und von Flucht und Vertreibung, Autor: Wilhelm, Frank // Langkabel, Birgit, Verlag: Nordkurier Mediengruppe // Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Nachkriegszeit // Erinnerung // Brief // Tagebuch // Vierziger Jahre // Mecklenburg-Vorpommern // 1940 bis 1949 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 192, Reihe: 1945 Zwischen Krieg und Frieden Erinnerungen aus Mecklenburg-Vorpommern und der Uckermark (Nr. 4), Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wilhelm, Frank: 1945 - Zwischen Krieg und Fried...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 1945 - Zwischen Krieg und Frieden, Vierter Teil, Titelzusatz: Erinnerungen aus Mecklenburg, Vorpommern und von Flucht und Vertreibung, Autor: Wilhelm, Frank // Langkabel, Birgit, Verlag: Nordkurier Mediengruppe // Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Nachkriegszeit // Erinnerung // Brief // Tagebuch // Vierziger Jahre // Mecklenburg-Vorpommern // 1940 bis 1949 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 192, Reihe: 1945 Zwischen Krieg und Frieden Erinnerungen aus Mecklenburg-Vorpommern und der Uckermark (Nr. 4), Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg Heft Nr. 109 Die Uckermark Die Uckermark verdankt ihren Namen der Ucker, einem kleinen Fluss, der südlich von Prenzlau entspringt, durch die Uckerseen fließend nach ca. 50 Kilometern die Grenze zu Vorpommern erreicht und dort als Uecker in Ueckermünde das Stettiner Haff erreicht. Der andere Teil des Namens ist politisch-geographischen Ursprungs und bezieht sich auf die Tatsache, dass die Uckermark im Mittelalter lange Grenz-land (»Mark«) gegen die Slawen war. Seit Mitte des 13. Jahr-hunderts gehört die Uckermark zu Brandenburg. Sie er-streckt sich an einigen Stellen über die Grenzen des heutigen gleichnamigen Landkreises hinaus in die Landkreise Barnim und Oberhavel, die Stadt Strasburg (Uckermark) gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. In all ihren Teilen ist die Ucker-mark ein landschaftliches Juwel, das sich am besten durch eine historische Entdeckungsreise erkunden läßt. Inhalt: Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Uckermark Matthias Schulz Die Eroberung Nordbrandenburgs Uwe Michas Die Uckermark im Dreißigjährigen Krieg Jürgen Theil Die Uckermark vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Kapitulation 1945 Kerrin Gräfin von Schwerin Mittelalterliche Dorfkirchen in der Uckermark Bernd Janowski Schlösser und Herrenhäuser in der Uckermark Sibylle Badstübner-Gröger Weit verzweigt in der Uckermark - die Arnims Edgar Meyer-Karutz Tabak - das Gold der Uckermark Edgar Meyer-Karutz ISBN 978-3-910134-84-3

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traumatische neuzeitliche Geschichte einer märkischen Kulturlandschaft zwischen Krieg und Frieden, ist das Thema dieser ersten Gesamtdarstellung der Uckermark. Auf Krieg und Zerstörung folgte Neubesiedlung und Wachstum, Auswanderung und politische Radikalisierung im Nationalsozialismus, erneute Verwüstung und Vertreibung und schließlich die Bodenreform in der SBZ. Und auch heute wandern ihre Menschen wieder aus, in die großen Städte im Westen und Süden der Republik, wo es Arbeit gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traumatische neuzeitliche Geschichte einer märkischen Kulturlandschaft zwischen Krieg und Frieden, ist das Thema dieser ersten Gesamtdarstellung der Uckermark. Auf Krieg und Zerstörung folgte Neubesiedlung und Wachstum, Auswanderung und politische Radikalisierung im Nationalsozialismus, erneute Verwüstung und Vertreibung und schließlich die Bodenreform in der SBZ. Und auch heute wandern ihre Menschen wieder aus, in die großen Städte im Westen und Süden der Republik, wo es Arbeit gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Uckermark
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Uckermark ab 12.9 € als gebundene Ausgabe: Zwischen Krieg und Frieden. 1648-1949. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Grenzterror, Hörbuch, Digital, 1, 1390min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum des Hörbuches steht die 4½jährige DDR-Haft des Thomas S. Eine sehr persönliche Geschichte.1972 versucht er mit 15, in den Westen abzuhauen, wird zu Jugendhaus verurteilt und im Gefängnis vergewaltigt.1976 sperrt ihn die Stasi wegen Republikflucht und Grenzterror ein. Auf GRENZTERROR stand in der DDR 1976 noch die Todesstrafe!In der fiktiven Rahmenhandlung erregt sich der Autor über die GEZ-Abzocke. Ab 2013 ist jeder Bürger verpflichtet den Beitrag zu zahlen, selbst wenn er Funk und Fernsehen verweigert. Ist das nicht so, als müssten alle Hundesteuer entrichten, auch diejenigen, die keinen Vierbeiner besitzen?Er taucht in die Nacht des 13.10.1977 ein. Beamte finden in Stammheim Jan Karl Raspe auf dem Bett, röchelnden an die Wand gelehnt. Selbstmord?War die Pfarrerstochter aus der Uckermark 2002 wirklich ein Buschzäpfchen, wie eine Zeitung schrieb, oder einfach nur ziemlich clever? Wir ziehen an der Seite der USA in den Krieg, indem wir den trügerischen Frieden der Gegenwart durch einen Krieg in einen wirklichen Frieden der Zukunft verwandeln, so tönt sie in Amerika. Nach Meinung des Autors spielte der Auftritt Angies in den Medien der USA Kanzler Schröder mehr in die Hände, als die Flutkatastrophe.Hören sie mit dem Bischof von Jerusalem die Bibel durch und wundern sie sich über einige ihrer Widersprüche. Erfahren sie mehr über den Antijudaisten Luther und wie man eine Ehe katholisch wirksam annulliert.Löst die Künstliche Intelligenz den Menschen als Krone der Schöpfung ab? Sind dann nicht mehr Gene, sondern Programme wahres Leben, dessen Substrat der Siliziumchip und nicht die Aminosäure ist?Ein spannend hörendes, manchmal bis an die Grenze des Erträglichen reichendes Zeitzeugen-Dokument. Die 23 Stunden, 200.239 Worte, sind Autobiographie und Fiction in einem. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Stein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/011703/bk_edel_011703_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Schwedt an der Oder
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem stolzen Titel "Perle der Uckermark" konnte sich das über 700-jährige Schwedt einst schmücken. Die verträumte Garnisonsstadt war bis zum Zweiten Weltkrieg ein beliebtes Ziel der Oder-Ausflugsdampfer. Mit dem Schloss der Brandenburgischen Markgrafen, der Orangerie und der seinerzeit fortschrittlichen Tabakmanufaktur zog sie zahlreiche Gäste an. Im Krieg zu fast 85 Prozent zerstört, veränderte sich jedoch das einst vertraute Stadtbild innerhalb weniger Jahre grundlegend. Das neue Schwedt, seit Ende der Fünfzigerjahre eine schnell wachsende, moderne Industriestadt mit sozialistischer Architektur, Erdölraffinerie und Papierkombinat, brauchte Raum. Die Vergangenheit schien darüber beinahe in Vergessenheit zu geraten. Autor Hans-Jörg Wilke, profunder Kenner der Geschichte Schwedts, hat sich auf die Suche nach dem verlorenen Stadtbild gemacht. In über 200 bislang zumeist unveröffentlichten Fotos vor allem aus privaten Archiven zeigt er Straßen, Häuser und Denkmäler ebenso wie dasAlltagsleben der Bewohner. Ein Bildband, der auch diejenigen neugierig macht, die Schwedts Vergangenheit nicht mehr aus eigener Anschauung kennen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot