Angebote zu "Leichen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Tatort Uckermark - eine Mordsregion gräbt ihre ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt,´´ sagte einst Sir Arthur Conan Doyle, der gewissermaßen als genialer und bis heute auch als einer der berühmtesten Kriminalroman-Schriftsteller angesehen werden darf. Mit Sherlock Holmes schuf er den wohl berühmtesten Detektiv aller Zeiten. Einen vielleicht weiteren berühmten Detektiv mit uckermärkischen Wurzeln zu erschaffen, war ein Ziel des ´´1. Uckermärkischen Regionalkrimi-Wettbewerbs 2018/2019´´ unter dem Motto: ´´Tatort Uckermark - eine Mordsregion gräbt ihre Leichen aus´´, den die Verlagsbuchhandlung Ehm Welk anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums im Mai 2019 ins Leben rief. Die Uckermark ist vor allem für ihren reizvollen Naturreichtum, ihre spannende wechselvolle Geschichte und ihre Kultur bekannt und beliebt, und dies nicht nur bei der jährlich steigenden Touristenzahl. Sie hat namhafte Persönlichkeiten und Erfindungen hervorgebracht, ist der größte Industriestandort mit der Stadt Schwedt und größter Landkreis Brandenburgs sie besitzt mit dem Buchenwald Grumsin ein Weltnaturerbe, den einzigen Nationalpark Brandenburgs und zugleich den einzigen Flussauen-Nationalpark Deutschlands. In kaum einer Region harmonieren eiszeitliche Ursprünglichkeit und moderne Superlative so perfekt miteinander. Doch der Schein trügt zuweilen! Denn zwischen Natur und Dorfidylle, Stadtgetümmel und Kultur liegt so manche Leiche begraben. Die kriminelle Spurensuche in der Uckermark vor und hinter historischen Mauern, in der Natur und Kultur, in der Stadt und auf dem Land - das war die Grundlage des ´´1. Uckermärkischen Regionalkrimi-Wettbewerbs 2018/2019´´. Gesucht wurde der beste bisher unveröffentlichte Regionalkrimi bzw. Regionalthriller über die Uckermark - und neue starke Autorenstimmen dieses Genres mit Potenzial. Schließlich konnte die Autorin, Journalistin und Künstlerin Petra Elsner aus dem barnimer Kurtschlag b. Zehdenick in der Schorfheide mit dem Beitrag ´´Milchmond´´ in der Jury-Gesamtwertung als Wettbewerbsgewinnerin 2019 überzeugen. Mit jeweils gleicher Stimmenanzahl teilen sich Silvio Moritz aus dem uckermärkischen Passow und Thomas Neumann aus dem uckermärkischen Templin den Publikumspreis 2019. Entdecken Sie die Uckermark in ganz neuen Facetten! Wir wünschen Ihnen beste Regional-Krimi-Unterhaltung und eine mörderisch spannende Lektüre. Alle Regionalkrimi-Neuerscheinungen aus der Uckermark erhalten Sie in der Verlagsbuchhandlung Ehm Welk, auf www.buchschmook24.de/Regionales oder im Buchhandel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Tatort Uckermark - eine Mordsregion gräbt ihre ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort Uckermark - eine Mordsregion gräbt ihre Leichen aus:Anthologie zum 1. Uckermärkischen Regionalkrimi-Wettbewerb 2018 / 2019. Ausgezeichnet mit dem Uckermärkischen Krimi Albert Award 2019

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Das Kreuz von Krähnack (Mängelexemplar)
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Krähnack, einem Nest in der Uckermark, wird die Leiche eines buddhistischen Mönchs im Teich gefunden. So etwas hätte der Berliner Hauptkommissar Oeser in der brandenburgischen Provinz nicht erwartet. Als Teilnehmer eines Wochenendseminars aus ganz anderen Gründen in der Gegend, stellt er lieber Ermittlungen über das Dorf und seine Bewohner an. Wie so viele ostdeutsche Ortschaften hat auch Krähnack in den letzten Jahren einige Veränderungen hinnehmen müssen: Viele jungen Leute sind weggezogen, dafür haben sich ausgeflippte Großstädter dort niedergelassen. Vor allem der Künstler und Schlossbesitzer Carlos Roda beansprucht eine wichtige Rolle in der Dorfgemeinschaft. Doch nur einen Tag nach dem Mönch wird auch er in dem Teich tot aufgefunden. Liegt den Morden ein religiöses Motiv zu Grunde? Oder stört sich jemand an den schillernden Zugezogenen in Krähnack? Fragen, die Oeser keine Ruhe lassen. Und dann muss er sich auch noch mit der lästigen Journalistin Monika Abendroth herumschlagen ... Die Kulisse, vor der gemordet wird, ist beschaulich, aber dahinter lauern menschliche Dramen. Ralph Gerstenberg versteht es, mit feiner Ironie vom prallen Leben zu erzählen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Uckerrusse
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten in der Schorfheide wird die übel zugerichtete Leiche eines jungen russischen Marineinfanteristen gefunden. Bei der Obduktion findet man Reste einer ausländischen Brotbackmischung in seinen Haaren. Tage später liegt in Berlin Köpenick die nackte Leiche eines ehemaligen KGB-Generals neben einer Mülltonne, mit denselben Mehlspuren. BND-Chef Krause platziert seinen besten Agenten in der Kripo Eberswalde, um der Sache auf den Grund zu gehen. Agent Witzler und seine attraktive Kollegin Mila stoßen dabei auf ein unglaubliches Netzwerk, dessen kriminelle Machenschaften ausgerechnet in der idyllischen Uckermark verwurzelt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Schussfahrt (eBook, ePUB)
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Leiche am Ufer des idyllischen Soiener Sees zu enden war wohl kaum jene bessere Zukunft, die sich die junge Frau erträumt hatte, als sie zusammen mit ihrer Mutter 1992 aus der Uckermark ins Allgäu gekommen war. Kommissar Gerhard Weinzirl, ein Mann mit Faible für Weißbier und Schweinsbrat´n und einem Hang zu den falschen Frauen, sowie seine clevere und bildhübsche Kollegin Evi Straßgütl stöbern im Leben der Toten: Sie wechselte ihre Jobs auffallend häufig und besaß eine Marotte - sie ging nächtelang spazieren. Musste sie sterben, weil »es sich einfach nicht gehört«, dass man die Nacht zum Tag macht? Hatte sie etwas gesehen, was sie besser nicht gesehen hätte? Gerhard und Evi geraten in ein Netz aus Andeutungen und Halbwahrheiten. Verstockte Dorfbewohner, gar nicht waidgerechte Jäger und bauernschlaue Waldbesitzer führen den Beweis: Auf der Alm gibt´s eben doch a Sünd und jede Menge böse Buben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot